Geschichten Kap.19

Brutpflege bei den Wolfsspinnen

Eine weisse Spinne? Nein!
 
 
Die Wolfsspinnen-Weibchen (7mm gross) verpacken ihre Eier
in einen schützenden Kokon, den sie sich an der Spinndrüse ankleben.
So bleibt der Nachwuchs gut  geschützt.
 
.
.
.
.
 
Sind die Jungtiere ausgeschlüpft, beisst die Mutter den Kokon auf.
Der Nachwuchs klettert auf ihren Rücken und klammert sich
an ihren Haaren fest.
 
.
 
Ruhepause an der Sonne.
 
.
 
Etwa 8 Tage lang bleiben die Jungen auf dem Muttertier und
ernähren sich noch von Eiresten  -  dann ab in die Freiheit.
 
                       Geschichten Kap.20        Gartenkreuzspinne        Insekten