Geschichten Kap.16

Goldammer im Pulverschnee

Bei Frost fressen die Vögel Schnee, um ihren Durst zu stillen.
 
.
 
Im Pulverschnee sinken die Vögel mit ihren dünnen Beinen
im Schnee ein.
 
.
 
Auf dem Bäuchlein liegend ist das Fressen bequemer.
 
.
 
Eine neue, unberührte Stelle wird gesucht.
 
 
Minutenlang kuschelt sich die Goldammer in den Schnee -
 
 
Müdigkeit oder einfach Genuss des weichen Pulverschnees ?
 
                                       
                               Geschichten Kap. 17            SPEZIELLES